Allgemeine geschäftsbedingungen für die reservieru

Bei Anfragen für einen Stellplatz oder für die Mietung einer Unterkunft, ist es erforderlich, dass Sie die Geschäftsordnung und die unten stehenden  Bedingungen akzeptieren.

RESERVIERUNG


Die Reservierung eines Stellplatzes erfolgt schriftlich (an die Adresse des Campingplatzes). Eine Kontaktaufnahme ist per Telefon (unter 02 31 97 34 43) oder per E-Mail (unter info@campinglacapricieuse.com) möglich. Die Reservierung einer Unterkunft erfolgt schriftlich, telefonisch, per E-Mail oder online über unsere Website (www.campinglacapricieuse.com). Ihre Anfrage wird registriert und ein Reservierungsvertrag zugesandt.
Die Person, die die Reservierung durchführt, muss mindestens 18 Jahre alt sein, geschäftsfähig im Sinn der vorliegenden Mietbedingungen und die Korrektheit und Genauigkeit der Angaben garantieren. Darüberhinaus muss die Person an dem reservierten Aufenthalt teilnehmen. Die Ansprüche aus diesem Vertrag sind nicht übertragbar. Reservierungsanfragen für Minderjährige, die nicht von einem direkten gesetzlichen Vertreter begleitet werden (Vater oder Mutter), werden abgelehnt.
Achtung: Die Rechnung wird auf den in der Reservierung angegebenen Namen ausgestellt.
Die Reservierung erfolgt für einen bestimmten Zeitraum, dieser kann nur im Rahmen unserer Möglichkeiten abgeändert werden.

MIETUNG EINES MOBILE HOME - CHALET


1. Der Reservierungsvertrag muss ausgefüllt und uns zusammen mit Ihrer Anzahlung in Höhe von 25% des Gesamtpreises für den Aufenthalt (exklusive Touristensteuer und diverse in der Preisliste genannte Zuschläge) innerhalb von 72 Stunden zurückgesandt werden.
2. Nachdem wir den Vertrag und Ihre Anzahlung erhalten haben, schicken wir Ihnen eine schriftliche Bestätigung, die die Daten Ihres Aufenthalts bestätigt. Damit wird der Mietvertrag vollständig und endgültig.
3. Die Vermietung erfolgt für einen festgelegten Zeitraum, der nur im Rahmen unserer Möglichkeiten verändert werden kann.
4. Bezahlung des Aufenthalts: Die Bezahlung erfolgt am Tag der Ankunft entweder per Bankscheck (ausgestellt auf "RÉGIE CAMPING LUC-SUR-MER"), per Ferienscheck ANCV, mit Bankkarte oder in bar. Bei einer Bezahlung mit Ferienschecks werden nur die mit oberem Gegenabschnitt akzeptiert. Ist dies nicht der Fall, erhält der Kunde die Ferienschecks zurück. Die Rückgabe von Geld ist bei Ferienschecks nicht verpflichtend. Es erfolgt keine Erstattung bei einem Überschuss.
5. Ankunft ab 15 Uhr am ersten Tag des Aufenthalts und Abreise vor 10 Uhr am letzten Tag des Aufenthalts. Abends ist eine Ankunft bis 20 Uhr möglich. In der Nebensaison können die Zeiträume verkürzt werden.
6. Eine Kaution von 350 € wird bei Ihrer Ankunft hinterlegt. Sie wird bei der Abreise erstattet, sofern keine Schäden festgestellt wurden und die Unterkunft in einwandfreiem Zustand und sauber übergeben wird. Eine in bar hinterlegte Kaution kann dem Gast nur nach Öffnung der Rezeption erstattet werden. Falls die Gäste ihre Unterkunft vor der Öffnung der Rezeption räumen wollen, müssen sie die Kaution mit Bankkarte oder Bankscheck hinterlegen, so dass sie per Post erstattet werden kann.
7. Die Reinigung der Unterkunft übernimmt der Mieter. Auf Anfrage betragen die Reinigungskosten
80 € ohne Wäsche und Elektrogeräte (Informieren Sie uns am Vortag). Spätestens am Tag vor Ihrer Abreise muss ein Termin mit der Rezeption vereinbart werden, um eine Inventur vorzunehmen und den Zustand zu überprüfen.
8. Sie erhalten zusammen mit der Bestätigung eine Inventarliste. Sollte etwas fehlen oder beschädigt sein, können Sie dies reklamieren. Das gilt auch für die Sauberkeit in den ersten drei Stunden nach Ihrer Ankunft. Nach Ablauf dieser Frist ist der Mieter verantwortlich.
9. Wenn Geschirr zu Bruch oder verloren geht oder gestohlen wird, wird der Artikel (gemäß der für 2017 in der Unterkunft angegebenen Preise) in Rechnung gestellt.
10. Es ist nicht erlaubt, auf dem Rasen im Bereich der Unterkünfte Pavillons, Zelte oder Abtrennungen aufzustellen. Bei ausreichender Größe des Stellplatzes wird der Preis für ein zusätzliches Fahrzeug berechnet.
11. Bedingungen für eine Stornierung: Jede Stornierung einer Reservierung muss schriftlich an die folgende Adresse erfolgen: Camping La Capricieuse - 2 rue Brummel - 14530 LUC-SUR-MER. Bei Anfragen zur Stornierung müssen Belege beigefügt werden. Bei einem Rücktritt oder einer Stornierung mindestens 30 Tage vor der ursprünglichen Anreise wird die Anzahlung erstattet. Nach Ablauf dieser Frist verbleiben die gezahlten Beträge beim Campingplatz.
12. Handtücher und Bettbezüge werden nicht gestellt. Unsere Unterkünfte sind mit Kissen und Decken ausgestattet. Einwegbettbezüge sind an der Rezeption erhältlich.
13. Die Mietung eines Baby-Sets (Hochstuhl und Reisebett) ist möglich.
 Eine Reservierung ist erforderlich.

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN


1. Nur Personen, deren Name auf dem Reservierungsvertrag eingetragen ist, sind zum Aufenthalt auf dem Campingplatz zugelassen. Jede Änderung erfordert die Zustimmung der Campingplatzleitung.
2. Bei der Ankunft müssen die Personen sich an der Rezeption anmelden, um die Anreiseformalitäten zu erledigen (Zahlung der Touristensteuer, Übergabe der Armbänder an alle Mitglieder der Gruppe). Die Schlüssel für Ihre Unterkunft erhalten Sie erst nach Zahlung der Gebühren, Zuschläge und der Kaution.
3. Gäste können den Campingplatz erst betreten, nachdem Sie zuvor an der Rezeption ein Ausweispapier vorgelegt und Eintritt gezahlt haben (wenn ihr Aufenthalt länger als 2 Stunden dauert). Besucher müssen ihr Fahrzeug außerhalb des Campingplatzes abstellen.
4. Jede Person ist verpflichtet, sich an die Geschäftsordnung des Campingplatzes zu halten, eine Haftpflichtversicherung ist für alle Mieter vorgeschrieben.
5. Wenn der Mieter bei seiner Ankunft eine andere Unterkunft möchte, als die ihm vom Campingplatz zugewiesene, kann dies im Rahmen der Möglichkeiten der Geschäftsleitung erfolgen. Spezielle Anfragen muss der Kunde bei seiner Reservierung stellen. Natürlich versuchen wir, diese soweit möglich zu erfüllen, können dies jedoch nicht garantieren. Anfragen nach Versand der Reservierungsbestätigung können nicht berücksichtigt werden.
6. Zwischen 22.30 Uhr und 7 Uhr am Morgen ist der Zugang für Fahrzeuge zum Campingplatz untersagt. In diesem Zeitraum ist ein Zugang nur zu Fuß möglich.
7. Das Armband muss während der gesamten Dauer des Aufenthalts am Handgelenk getragen werden.
8. Tiere sind auf dem Gelände des Campingplatzes erlaubt, aber in den Unterkünften verboten (Mobile Home oder Chalet). Bei der Ankunft muss ihr gepflegtes Gesundheitsheft vorgelegt werden. Hunde der Kategorien eins und zwei sind offiziell verboten. Es ist untersagt, Tiere in Ihrer Abwesenheit allein in den Unterkünften zu lassen. Die Eigentümer werden gebeten, darauf zu achten, dass die Stellplätze, inklusive der benachbarten Stellplätze, nicht durch Hundekot verunreinigt werden. An der Rezeption werden Ihnen Hundekotbeutel zur Verfügung gestellt.
9. Urlaubsgutscheine CAF: Der Campingplatz ist nicht durch die Familienkasse zugelassen und kann daher keine Zahlung in Urlaubsgutscheinen der Familienkasse entgegennehmen. Unser Betrieb kann auf Anfrage für Ihre Familienkasse eine Aufenthaltsbescheinigung  und eine Rechnungsquittung ausstellen, sofern der Aufenthalt direkt durch unseren Campingplatz reserviert wurde. Diese Dokumente müssen uns zu Beginn des Aufenthalts vorgelegt werden.
10. Die Geschäftsleitung behält sich das Recht vor, die Grünflächen des Campingplatzes Montag bis Freitag zwischen 10 Uhr und 18 Uhr zu pflegen, um den Campingplatz sauber zu halten. Dafür werden Rasenmäher und Heckenscheren eingesetzt.
11. Reklamationen. Reklamationen können nur berücksichtigt werden, wenn sie vor Ort während des Aufenthalts vorgebracht werden. Mögliche Reklamationen in Zusammenhang mit einem Aufenthalt müssen zunächst bei der Rezeption des Campingplatzes gemeldet werden, um das Problem schnellstmöglich lösen zu können. In einem zweiten Schritt muss die Reklamation innerhalb einer Frist von 8 Tagen ab dem Datum der Rückreise per E-Mail oder Brief an die Rezeption des Campings gemeldet werden. Reklamationen können nicht bearbeitet werden, wenn sie nicht während des Aufenthalts auf dem Campingplatz mitgeteilt wurden.
12. Hinweis: Bei Nichteinhaltung der Geschäftsordnung oder wiederkehrenden Problemen, kann der Verwalter den Vertrag nach zwei mündlichen Verwarnungen kündigen und den oder die Unruhestifter des Platzes verweisen.

 

Kontakt!

Wir rufen Sie zurück!

Kinder

Enfants

Last-Minute-Angebot!

Angebot

Angebot

Mehr erfahren...